Saison 2021 und aktuelle Corona-Regeln (update 15.11.2021)

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

ich möchte Euch an einer Information des Landessportbunds Berlin bezüglich der durch den Berliner Senat beschlossenen Veränderungen der Infektionsschutzmaßnahmen ab 15.11.2021 teilhaben lassen.

Kurz zusammengefasst bedeuten die Änderungen für uns, dass

– der Sportbetrieb unter freiem Himmel nach wie vor unter unveränderten Bedingungen möglich ist und

– für das Betreten des Bootshauses und für den Sport in gedeckten Sportanlagen (Kraftraum, Turnhalle, Ruderkasten) die 2G-Regel einzuhalten ist.

Was unsere Kantine angeht, ist es egal, ob wir hier von einem Teil des Bootshauses sprechen oder von einem Restaurant – in beiden Fällen gilt die 2G-Regel.

Unsere kommenden Veranstaltungen wie Eisbeinessen, Skatturnier, letzter Donnerstag können wir bis auf weiteres gemäß der 2G-Regel durchführen. Bitte denkt daran, dass Ihr die entsprechenden Zertifikate dabei habt.

Zusätzlich bieten wir beim Eisbeinesssen an, dass sich jeder im Bootshaus testen lassen kann. Wir tun dies, um uns noch besser gegenseitig zu schützen und als Fürsorge gegenüber den anderen Teilnehmern an den Veranstaltungen. Vielen herzlichen Dank an Claudia, die sich bereit erklärt hat, die Tests durchzuführen.

Ich bitte Euch, Euch entsprechend der Infektionsschutzmaßnahmen zu verhalten und insbesondere darum, unser Testangebot zum Eisbeinessen anzunehmen.

Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt gesund!

Viele Grüße

Thomas Böhling