Seniorenrudern

Senioren-Rudern

Donnerstags, pünktlich um 10.00 Uhr treffen sich jeweils 20 bis 40 Seniorinnen und Senioren im Bootshaus um gemeinsam zu rudern. Je nach Wetter und Kondition der einzelnen Ruderer werden Strecken von 15 bis 30 km ausgewählt.

Gerudert wird auf den Seen und Flüssen der näheren Umgebung. Dabei kommen vorrangig unsere älteren geklinkerten Holzboote zum Einsatz.

In jedem Jahr werden ferner einige mehrtägige Wanderfahrten organisiert, die in unterschiedliche, zum Teil unbekannte Gewässer führen.

Immer dann, wenn ein Geburtstag begangen wird, startet die Tour mit einem Gläschen Sekt, wonach das Rudern noch mehr Spaß macht. Nach der Fahrt wird gern noch bei Bier und Gesprächen im Bootshaus zusammengesessen.

Zu unseren Senioren gehören Frauen und Männer, die zum Teil schon 50 und mehr Jahre rudern oder mehr als 40.000 km zurückgelegt haben. Aber auch Neulinge und Wiedereinsteiger, die jahrelang nicht gerudert haben, sind jederzeit in diesem Kreis willkommen.